Spielvergnügen mit dem Kettler Kettcar

Das Familienunternehmen Kettler

Das Kettler Kettcar für große und kleine Rennfahrer. Der Firmengründer Heinz Kettler lässt mit seiner Erfindung seit fast 50 Jahren Kinderherzen höher schlagen. Das Kettler Kettcar zeichnet sich durch höchste Qualität „Made in Germany“ aus. Am Rande des Sauerlandes, in der Ortschaft Ense- Paris, hat das Unternehmen seit jeher seinen Stammsitz und die Hauptverwaltung. Der Schwerpunkt der meisten und wichtigsten Produktionsstätten liegt weiterhin in Deutschland. Das Familienunternehmen wird seit 2005 von Dr. Karin Kettler, der Tochter des Unternehmensgründers, geführt. In der Entwicklung, Herstellung und im Vertrieb sind über 2000 Mitarbeiter beschäftigt. Das gesamte Team sorgt für ein hohes Qualitätsniveau- sowohl bei dem Design und der Verarbeitung der komfortablen Kettcars, wie auch die Umweltverträglichkeit der Materialien. Die Firma Kettcar hat sich zu einer weltweit führenden Marke für Freizeitprodukte entwickelt.

Das Kettler Kettcar

Schon in ihrer Kindheit sind die Eltern mit dem Kettcar Rennen gefahren, nun ist der Nachwuchs an der Reihe die Fahrzeuge zu testen. Wer erinnert sich nicht gerne zurück, als die Jungs aus der Nachbarschaft gegeneinander angetreten sind um den schnellsten Fahrer zu ermitteln? Die Mädchen standen anfeuernd am Straßenrand, oder trauten sich auch einmal gegen die Jungs anzutreten. Dieses Vergnügen sollten alle Eltern ihren Kindern gönnen. Das fahren mit dem Kettler Kettcar fördert die Motorik und die Kinder können ihren Bewegungsdrang mit großem Spielvergnügen voll ausleben. Geeignet ist ein Kettcar für Kinder ab 3 Jahren, eine Altersbegrenzung nach oben gibt es nicht.

Ausführungen der Kettler Kettcars:

Es gibt diese Kult- Fahrzeugs in verschiedenen Variationen, von zweckmäßig bis komfortabel. Für kleine Kinder sind leichte Modelle im Angebot und für Kids und Erwachsene Rennfahrer große und schwerere Typen. Um eine Übersicht zu erhalten, hier einige Beispiele welche unterschiedliche Ausführungen zu erhalten sind:

Alle Kettler Kettcars bestehen aus einem hochwertigen Stahlrohrrahmen mit kratzfester Polyesterbeschichtung, bei den ganz hochwertigen Fahrzeugen sind auch Doppelstahlrohrrahmen im Sortiment. Die Rahmenführung gibt es in klassischer Form oder geschwungen im futuristischen Design.

Die Sitzfläche ist mehrfach verstellbar und als bequemer Schalensitz geformt, für einige Modelle gibt es Moosgummipads zur Polsterung der Wirbelsäule.

Für die gute Bremswirkung sorgt die Handbremse, die auf beide Hinterräder wirkt.

Bei der Bereifung kann zwischen Kunststoffrädern und Luftbereifung mit sportlichen Felgenblenden- sowie breite, luftbereifte Stollenprofilräder auf Stahlfelge mit Nadellagerung gewählt werden.

Eine Freilaufschaltung und 2-oder 3 Gang Kettenschaltung, sowie 7-Gang Nabenschaltungen, erleichtern das Fahren in unebenem Gelände.

Ein kugelgelagertes Tretlager mit 125 mm Vierkantkurbel, oder ein verkantungsfreies Tretlager mit Kettenspannvorrichtung sorgen für die Leichtgängigkeit des Kettcars.

Dem Wachstum anpassende Lenkerhöhenverstellung ist bei einigen Modellen ebenfalls erhältlich.

Selbstverständlich gibt es für jeden Geschmack die richtige Farbe, da findet jedes Kind sein Traum-Kettcar.

Die Kommentare sind geschlossen.